Marktgespräche mit Ernst Kopp

Wahlen

Ernst Kopp mit Heinz-Volker Faßnacht und einem Bürger.

Mit einem Infostand auf dem Gernsbacher Wochenmarkt startete der SPD-Landtagsabgeordnete Ernst Kopp am 11. Dezember in den Wahlkampf. Von den Bürgern wurde er auf zahlreiche Themen angesprochen wie Arbeitsplätze, Flüchtlingsfrage und Rente. "Ich erfahre hier sehr konkret, wo der Schuh drückt, und kann auch Vieles aufklären", sagte Kopp.

Er lobte die Verkehrserschließung durch die Stadtbahn, die für das Murgtal zu einem „Stabilisator“ geworden sei. Jetzt kämpfe er dafür, auch die Anbindung des Nationalparks an den Öffentlichen Personennahverkehr zu verbessern. Kopp zeigte sich überzeugt, dass sich der Nationalpark zu einem „Magnetfeld“ entwickle und auch den „Urlaub vor der Haustür“ fördern werde.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 763435 -

Website von Gabriele Katzmarek