Soziale Gerechtigkeit heißt Handeln

Veranstaltungen


Gabriele Katzmarek

Gabriele Katzmarek auf Sommertour - Podiumsdiskussion mit Hubertus Heil MdB

Unter dem Motto „Soziale Gerechtigkeit heißt HANDELN!“ diskutieren Vertreter aus Wirtschaft, Betriebsräten und Politik am Donnerstag, 25. Juli, ab 19 Uhr in der Stadthalle Gernsbach über aktuelle Fragen rund um das Thema soziale Gerechtigkeit.

Gabriele Katzmarek, Bezirksleiterin der IG Bergbau, Chemie, Energie, die am 22. September 2013 für die SPD zum Deutschen Bundestag kandidiert, wird die Diskussion moderieren. Sie steht für eine Politik der sozialen Verantwortung d.h. für faire und gute Bildungschancen, für gerechte Beteiligung aller am Wohlstand unseres Landes und für den Schutz durch soziale Sicherungssysteme vor den Risiken der Arbeitslosigkeit, Krankheit und Altersarmut.

Prominenter Gast der Podiumsdiskussion ist Hubertus Heil, stellvertretender Vorsitzender der SPD Bundestagsfraktion und Experte für Arbeit und Soziales. Er zeigt Lösungsansätze der SPD für mehr soziale Gerechtigkeit auf.

Weitere Diskussionsteilnehmer sind Michael Brecht, Betriebsratsvorsitzender des Mercedes-Benz-Werks Gaggenau, Dieter Knittel, Bürgermeister der Stadt Gernsbach, und Horst Fritz, Geschäftsführer, Fritz Automation GmbH Forbach. Alle Bürgerinnen und Bürger sind hierzu recht herzlich eingeladen und können die Gelegenheit nutzen, wertvolle Informationen zu sammeln und Antworten auf Fragen zu erhalten.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 763394 -

Website von Gabriele Katzmarek