Trauer um Eckhard Schwettmann

Nachruf

Der SPD-Ortsverein der Stadt Gernsbach trauert um Eckhard Schwettmann.

Mit Eckhard Schwettmann verliert der SPD-Ortsverein eine Persönlichkeit, die als vielfältiger Ideengeber die politische Arbeit der SPD in Gernsbach bereichert hat. Ein besonderer Schwerpunkt seines Engagements galt unserer Altstadt und der wirtschaftlichen Entwicklung der Gesamtstadt. Seine Analyse über deren Zukunftsfähigkeit und die daraus entwickelten Chancen und Visionen waren eine Pionierarbeit und fanden sich später auch in der städtisch beauftragten Expertise von Dr. Accocela wieder.

Eckhard Schwettmann war über Jahre Mitglied im Vorstand des Ortsvereins und für uns immer ein geschätzter, fundierter Ratgeber.

Darüber hinaus war Eckhard über Jahre Vorstand des Gewerbevereins Gernsbach. Hier hat er durch seine Impulse und Aktivitäten sehr zu einer nachhaltigen Wahrnehmbarkeit und Attraktivität des Vereins beigetragen.

Sein beruflicher Werdegang führte ihn nach dem Studium der Geschichtswissenschaften 1986 in die Medienbranche. Er war in mehreren Verlagen Verlagsleiter bzw. Geschäftsführer und seit 2009 freiberuflich als Lektorat für Marketing im Multimedia-Bereich tätig.

Der SPD-Ortsverein dankt Eckhard Schwettmann für sein Wirken in seiner 40-jährigen Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands und wird ihm ein ehrendes Gedenken bewahren.

Unser Mitgefühl gilt seiner Lebensgefährtin Inge Jungberg.

Für den SPD-Ortsverein

Heinz-Volker Faßnacht
OV-Vorsitzender

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 763260 -

Website von Gabriele Katzmarek