Zuschüsse werden begrüßt

Fraktion

Die Fraktion der SPD und die Stadträte der Grünen im Gernsbacher Gemeinderat begrüßen die positiven Auswirkungen der Landeszuschüsse für Gernsbachs Stadtsäckel. So wird der städtische Haushalt in diesem Jahr allein durch die Erhöhung der Landeszuweisungen in den Bereichen Schule und Kleinkindbetreuung um über 350 000 Euro entlastet. Dieses Geld kann für notwendige Infrastrukturmaßnahmen in der Stadt gut gebraucht und eingesetzt werden.

Besonders erfreulich ist, dass das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz für Sanierung der Freibäder in den Stadtteilen Reichental, Lautenbach und Obertsrot mit Mittel aus dem Entwicklungsprogramm für den Ländlichen Raum (ELR) in Aussicht stellt. Ein Zuschuss von 40 Prozent der Kosten könnte in den Erhalt dieser von großem ehrenamtlichem Engagement getragenen Gemeinschaftseinrichtungen fließen und die finanzielle Belastung der Stadt für die nötige Bädersanierung beträchtlich mindern.

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 763315 -

Website von Gabriele Katzmarek